Stellenangebot


Köchin/Koch in leitender Funktion

Wir bieten ab 15. März 2019 eine Stelle (35–38 Wochenstunden) für eine/n Köchin/Koch in leitender Funktion mit Hauptverantwortung für die Herstellung des täglichen Mittagessens (mit hohem Bio- und Vollwertanteil und entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen) für rund 450–500 Kinder unserer Kindergärten und Horte sowie der Vesperversorgung. Dazu gehören Speisenplanung, Kalkulation, Einkauf, Kommunikation mit dem Team, die Anleitung des Küchenpersonals in fachlicher sowie organisatorischer Hinsicht und die Erledigung von Nebenaufgaben im Küchenbetrieb bei Bedarf (z. B. Essenverteilung, Reinigungsarbeiten) .

Das erwartet Sie bei uns:

  • eine individuelle Einarbeitung
  • Kontinuität der Wochenarbeitszeit, Berücksichtigung familiärer Notwendigkeiten
  • 30 Tage Urlaub plus bezahlte Freistellung am 24. und 31.12., wenn diese auf einen Wochentag fallen
  • eine faire Bezahlung mit Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • optionale betriebliche Altersvorsorge durch Entgeltumwandlung mit Arbeitgeberzuschuss
  • Möglichkeit eines Zeitwertkontos
  • besonderes Augenmerk auf Mitarbeitergesundheit
  • persönliche Fortbildungen oder Teamfortbildungen
  • gemeinsame Fortbildungen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Trägers für Weiterentwicklung und Austausch
  • die Möglichkeit sich einzubringen und mitzugestalten

Das erwarten wir von Ihnen:

  • Berufsabschluss als Köchin/Koch mit Berufserfahrung (Großküche von Vorteil)
  • Erfahrung in der Zubereitung auch von...
    · vegetarischen und veganen Speisen
    · allergenarmen Speisen bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien
    · Speisen unter Berücksichtigung kultureller Besonderheiten
  • eine kreative und abwechslungsreiche Küche, die eingeht auf die Wünsche der Kinder
  • Gesundheitliche Eignung lt. Infektionsschutzgesetz und Einhaltung der Hygienevorschriften
  • Flexibilität und die Bereitschaft zu Selbstreflexion und Weiterentwicklung
  • Leitungskompetenz und Lust auf Arbeit im Team
  • Kommunikationsfähigkeit, Offenheit und Toleranz
  • eine Grundhaltung zu Kindern, die dem Leitbild von Netzwerk Spiel/Kultur entspricht


Bewerbungsschreiben mit Lebenslauf und Zeugnissen der bisherigen Berufstätigkeit erbitten wir per E-Mail (max. 5 MB) an

Dagmar Stahlberg
stahlberg[at]netzwerkspielkultur.de
Tel.: (030) 420 230 10

oder schriftlich mit frankiertem Rückumschlag an:

Kindergarten Sonnenhügel
John-Schehr-Straße 35
10407 Berlin